Glatter Sieg!!

Christian Geiser & Olli Krüppel lassen Mennrath jubeln !

Bei nasskalten Temperaturen traf der Tabellenvierte in der Mennrather Kull auf den Tabellendreizehnten TuS Grevenbroich. In einer emotionalen Ansprache schwörte Trainer Simon Netten sein Team auf die heutige Partie ein. Die erste Hälfte war dann unsere Mannschaft auch klar tonangebend. Nach 23. Minuten setzte sich Christian Geiser nach Vorlage von Noah Kubawitz zum wiederholten Male auf der linken Seite durch, schoss den Ball gekonnt ins lange Eck zum 1-0 für Mennrath ⚽️. Grevenbroich operierte nur mit langen Bällen, kam kaum zu ernsthaften Chancen. Nach dem Wechsel wollten es die Grevenbroicher noch mal wissen, agierten vor dem Tor aber insgesamt zu harmlos. In der 55. Minute leitete David Platen mit einem weiten Abschlag einen Konter ein, der fleißige Olli Krüppel erzielte daraufhin das 2-0 ⚽️, als er sich auf der rechten Seite durchsetzte. Danach ließ man dem Gegner spielen, ohne jedoch ernsthaft in Gefahr zu geraten. Die einzige gute Torchance entschärfte Keeper David Platen per Fussabwehr. In der 76. Minute feierte Nassir El Aboussi nach langer Verletzungspause sein Comeback 👍. Olli Krüppel machte in der 89. Min. den Deckel mit seinem zweiten Tor drauf und schoss Mennrath zum 3-0 Sieg⚽️. Nach dem Spiel wurde der Heimsieg und der vierte Platz zum Ende der Hinrunde in der ersten Bezirksligasaison mal nicht mit Bier sondern mit Zitronentee gefeiert.