Wieder ein erfolgreiches Wochenende!!

Erste Mannschaft siegt 5 zu „NULL“ gegen den SSV Strümp – wieder 9 Punkte für die Senioren

Na also, geht doch. Ein Lob an die Defensivabteilung, auch wenn der Gegner die ein oder andere Chance hat liegen lassen. Nach vorne stimmte heute auch fast alles. Nach einem genialen Pass von Lukas Heller erzielte Olli Krüppel in Torjägermanier in der 9. Minute bereits das 1-0. Eugen Pogorelov, der lange verletzt war und allmählich wieder in Schwung kommt, markierte das 2-0 (32.). Direkt nach der Pause schlug Olli Krüppel wieder zu. 3-0 für Mennrath. Auch wenn der Gast aus Strümp nie aufgab, war die Überlegenheit Mennraths deutlich. Sandro Meyer und Paul Szymanski erhöhten auf 5-0. Ein überzeugender Heimsieg, die Zuschauer hatten ihren Spaß.

Kantersieg für die Zweite Mannschaft – Das Team von Peter Vieten und David Dickmeiss gewinnt mit 15-1 in Hocksein II und bleibt auf Platz 2 in Lauerstellung.

Die Dritte schafft die Überraschung des Tages und gewinnt bei der ersten Mannschaft von Welate Roy. Den viel umjubelten Siegtreffer erzielte Nicolas Xenidis in der letzten Minute der Nachspielzeit. Verdienter Lohn ist Platz 6 für den Aufsteiger.